RYLA Seminar für Jugendliche
37 Teilnehmer beim erfolgreichsten Rotary Jugendprojekt im Kreis Ludwigsburg 19.5. bis 21.5.2017
Hilfsprojekt abgeschlossen
"Helfen in Afrika": Gemeindienstprojekt von Präsident Sapalidis mit Spendenübergabe abgeschlossen.
Bietigheim - Die erste ...
Bietigheim - (Bissingen): Unsere Altstadt ist sehenswert - und lebenswert.
Vaihingen: Die zweite ...
Vaihingen (Enz) ist der zweite Ort unseres Rotary Namens und unserer rotarischen Heimat.
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Der Rotary Club Bietigheim-Vaihingen wurde am 27.4.1983 mit 22 Mitgliedern gegründet. Heute hat der Club 57 Mitglieder aus dem gesamten Landkreis Ludwigsburg.

Nach der Gründung erhielt der Club bereits am 16.6.1983 die Charterurkunde d.h. wurde als dritter Rotary Club im Kreis Ludwigsburg in die weltweite rotarische Gemeinschaft aufgenommen.

Beim offiziellen Festakt im November 1983 im Hornmoldhaus in Bietigheim konnte Gründungspräsident Bleyer neben 100 Gästen auch die beiden Oberbürgermeister der namensgebenden Städte Bietigheim (-Bissingen) und Vaihingen begrüßen.

Bis heute ist der Club langsam und gesund von 22 Mitglieder auf 56 gewachsen.

Die Aufnahme von Frauen wurde selbstverständlich beschlossen.

Seit 1993 besteht ein inniges Verhältnis zum Partnerclub RC Feldbach (auf gelbe Schrift klicken = Link) in der Steiermark mit regelmäßigen jährlichen Treffen.

Als eine Stärke des Clubs Bietigheim-Vaihingen wird die Bereitschaft der Freunde gesehen, das Vortragsprogramm d.h. ca. 50 Wochenmeetings und zusätzlich Abendveranstaltungen mit Referenten und Diskussionen aus eigenen Reihen zu gestalten. Dieses Konzept hat sich über die Jahre bewährt und trägt zur hohen Präsenz und zur Festigung der Gemeinschaft bei. Die Herausforderung für jeden Präsidenten und Clubmeister ist, die Klasse zu halten.

Der „Gemeindienst“ als Herzstück von Rotary bedeutet auch im RC Bietigheim-Vaihingen, sich humanitären Aufgaben zu widmen und dort einzusetzen, wo sonst Hilfe ausbliebt. „Dabei verstehen wir Rotarier uns nicht als Reparaturbetrieb des Staates sondern fördern dort, wo andere Hilfe versagt“. Dieser Satz beschreibt sehr gut die Richtlinien für den rotarischen Einsatz. Mit viel Kraft und hohem finanziellen Engagement leistet auch der Club Bietigheim-Vaihingen wirksame Hilfe und Unterstützung – regional und weltweit.

So hat der Club weit über 650.000,-- Euro ohne jegliche Verwaltungskosten für gemeinnützige Zwecke bereitgestellt.

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
RYLA vom 19. bis 21.Mai 2017
RYLA:Gerechtigkeit in der Welt
RYLA "Rotary Youth Leadership Award" ist das Schulungsprogramm zur Förderung von jungen Menschen mit Führungspotetial und gesellschaftlichem Emgagent.
RYLA "Rotary Youth Leadership Award" ist das Schulungsprogramm zur Förderung von jungen Menschen mit Führungspotetial und gesellschaftlichem Emgagent.
RYLA 2017: Programm   Freitag, 19.05.2017 14:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer, Zimmerbelegung 14:30 Uhr Empfang im lockeren Gespräch 15:15 Uhr Seminarbeginn Begrüßung durch Dipl. Ing. M. Sc. Peter Schlote Leiter des Geschäftsbereiches Verteidigungs- und Sicherheitselektronik bei Airbus Defence& Space 15:30 Uhr Gemeinsames Kennenlernen der Teilnehmer Präsident Rotaract Sebastian Lörcher 17:00 Uhr Was ist Rotaract? Rotaract – Mitglieder berichten aus Erfahrungen ihrer Berufswahl, Studium und vom Start in die berufliche Welt 18:00 Uhr Abendessen 19:30 Uhr Begrüßung Vize-Präsident Harald Leibrecht, RC Bietigheim-Vaihingen Grußwort ...

Gemeindienstprojekt 2016-17 abgeschlossen
Kusaidia - Helfen in Afrika
Präsident Sapalidis präsentierte zu Beginn des rotarischen Jahres ein ehrgeiziges Gemeindienstprojekt, das jetzt abgeschlossen wurde.

PETS 2017
Riesiges Interesse an PETS
Unser Club war mit einer großen Delegation vertreten.

Vorstand 2017-18
Vorstand 2017-18 gewählt
Bei der Clubversammlung am 15.12.2016 wurde einstimmig der neue Vorstand gewählt und die Ausschußmitglieder ernannt.
TERMINE
Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
30.05.2017
12.30
Bietigheim-Vaihingen
Hotel Adler
Rotary in Deutschland zur Zeit des 3. Reiches
06.06.2017
12.30
Bietigheim-Vaihingen
Hotel Adler
Das Motiv "Brücke" in der Kunst
13.06.2017
12.30
Bietigheim-Vaihingen
Hotel Adler
Neues aus der Welt von Rotary
20.06.2017
12.30
Bietigheim-Vaihingen
Hotel Adler
Erfahrungen / Anregungen aus dem Aufnahme-Ausschuss (AufA)
PROJEKTE DES CLUBS
Kusaidia Afrika 2016-17
Kusaidia Afrika 2016-17
Rotary Preis Karlshöhe 2016

Rotary Preis Karlshöhe 2016
Lokale Hilfe "Demenz" 2015-16

Lokale Hilfe "Demenz" 2015-16
RYLA 2015-16

RYLA 2015-16
Inklusion und Spielplätze 2014

Inklusion und Spielplätze 2014
Werkstatt Integration ab 2014

Werkstatt Integration ab 2014
Fußfit 2013-14

Fußfit 2013-14
SOS-Patenkinder

SOS-Patenkinder
Brücke nach Sumatra

Brücke nach Sumatra
Bestpreise BSZ

Bestpreise BSZ
Trockenbiotop"Bleiche" 2011-13

Trockenbiotop"Bleiche" 2011-13
Integration u. Familie 2010-11

Integration u. Familie 2010-11
Schüler in die USA 2009-2010

Schüler in die USA 2009-2010
Jungen gg Jungengewalt 2008-09

Jungen gg Jungengewalt 2008-09
"Lehre statt Leere" 2006-2008

"Lehre statt Leere" 2006-2008
Tafelladen Bietigheim 2005-06

Tafelladen Bietigheim 2005-06
Jugend im Ehrenamt 2004-2005

Jugend im Ehrenamt 2004-2005
Jugendförderung am BSZ 2003-04

Jugendförderung am BSZ 2003-04
“Die Brücke e.V." 2002-2003

“Die Brücke e.V." 2002-2003
Hochwasserhilfe Elbe 2002

Hochwasserhilfe Elbe 2002
Palliative Care 2001-2002

Palliative Care 2001-2002
Internet-Treff 2000-2001

Internet-Treff 2000-2001
EDV in Grundschulen 1999-2000

EDV in Grundschulen 1999-2000
Minenopfer Tiflis 1998-99

Minenopfer Tiflis 1998-99
Hochwasserhilfe Oder 1997

Hochwasserhilfe Oder 1997
Aufbau Frauenkirche 1997-98

Aufbau Frauenkirche 1997-98
Schwerhörigkeit 1996-97

Schwerhörigkeit 1996-97
ChristlichesJugenddorf 1995-96

ChristlichesJugenddorf 1995-96
Projekte von 1984 bis 1994

Projekte von 1984 bis 1994
MEHR PROJEKTE
MEHR PROJEKTE
Neues aus dem Distrikt 1830
Social Media
Der Distrikt auf Facebook
Es gibt auch eine öffentliche Facebook-Seite des Distriktes 1830. Klicken Sie auf Weiterlesen....
Social Media
Der Distrikt auf Facebook
Es gibt auch eine öffentliche Facebook-Seite des Distriktes 1830. Klicken Sie auf Weiterlesen....
Pforzheim-Schwarzwald
Kletterworkshop
Der Rotary Club Pforzheim-Schwarzwald hat wieder einen Kletterworkshop an der Inselwerkrealschule unterstützt.

Pforzheim-Schwarzwald
Kletterworkshop
Der Rotary Club Pforzheim-Schwarzwald hat wieder einen Kletterworkshop an der Inselwerkrealschule unterstützt.
Geislingen
Ein Tag im Zoo
Einer guten Tradition folgend hatte der Rotary Club die Geislinger Bodelschwinghschule zum Schulausflug eingeladen.

Geislingen
Ein Tag im Zoo
Einer guten Tradition folgend hatte der Rotary Club die Geislinger Bodelschwinghschule zum Schulausflug eingeladen.
Vocational Service Award
Weber-Carstanjen ausgezeichnet
Anläßlich der heutigen Distriktbeiratsitzung erhielt Tyll Weber-Carstanjen (Beauftragter für Internationalen Dienst) vom Governor Karl-Eduard von der Heydt die Hohe Rotary Auszeichnung "Vocational Service Award " für seine Verdienste
Rotary Club Schwäbisch Gmünd
Hands-on-Projekt Suppenstube
2000 Stunden für soziale Projekte. Immer zum Jahresende stellt der Rotary Club Schwäbisch Gmünd sein größtes Hands-on-Projekt auf die Beine. Bis zu 50 Mitgliede
Rotary Magazin
Was in Clubs und Distrikten passiert: Distriktprojekte, Aktivitäten in Berufsdienst oder Länderausschüssen, Aktionen und Workshops.
Was in Clubs und Distrikten passiert: Distriktprojekte, Aktivitäten in Berufsdienst oder Länderausschüssen, Aktionen und Workshops.
Rotarier unterstützen die Entwicklung in ärmeren Regionen: Bildung per Straßentheater, Aufbau von Wasserversorgung oder Hilfe für Krankenhäuser. Lesen Sie mehr.
Rotarier unterstützen die Entwicklung in ärmeren Regionen: Bildung per Straßentheater, Aufbau von Wasserversorgung oder Hilfe für Krankenhäuser. Lesen Sie mehr.
Egal ob Rotary-Termine, Messen oder Festspiele – all diese Daten finden Sie in unserem Online-Terminkalender. Ebenfalls dabei: Alle wichtigen Golf-Termine des Jahres.
Wie hart Afghanistan gegen Polio kämpft, was Untersuchungen des Abwassers verraten und wie man in fünf Minuten 15 Kinder retten kann, verrät der neue Newsletter. - 21.000 ...
Helge Hardacker, Organisator der Rotary- Transalp 2017, und seine dritte Alpenüberquerung mit dem Rad - Gelebter Ruhrpöttler, offen und direkt. So sei er, sagt Helge Hardacker. ...
Zu Besuch auf Schloss Ettersburg - Berührungsängste kennt er nicht. Dr. Peter Krause fragt für sein all­jährliches Pfingst.Festival Künstler und Publizisten ...
Bücher von Freunden für Freunde. - Dieses Buch will Hinweise geben dafür, dass Philosophie dabei helfen kann, unsere ­gegenwärtigen Lebensverhältnisse besser ...
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Bietigheim-Vaihingen. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Meeting plan
Dienstags 12.30 Uhr Hotel Adler, 71679 Asperg, T. (07141) 2 66 00, Fax (07141) 26 60 60
×
×
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×